© Hochschule Landshut

Riesen Schritt in virtuelle Welten in Landshut

Abtauchen in virtuelle Welten – das geht wohl in Zukunft an der Hochschule Landshut.
Dank einer Spende von ebm-Papst.
Das Unternehmen hat der Hochschule 45 VR-Brillen geschenkt.
Studenten tüfteln gerade an virtuellen Welten herum.
Dazu gehört ein VR-Ausflug in medizinische Räume.
Mit den Hightech-Brillen könnten dann im Hörsaal Ausflüge in andere Welten möglich sein.