Riesenschwertransporter rollen durch die Region

Heavy Metal im Landkreis Kelheim, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes
Zwei riesige Schwertransporte sind dort in dieser Woche unterwegs.Der erste ist bereits geschafft.Vergangene Nacht wurde der erste 600 Tonnen schwere Transformator vom Kelheimer Hafen zu einem Umspannwerk nach Vohburg gebracht.Der zweite soll am Donnerstag transportiert werden. Die Last der Ladung wird dabei auf 44 Achsen verteilt. Beide Transporte sind fast 100 Kilometer lang.Deshalb geht es oft nur im Schneckentempo voran. Vor allem an Engstellen, in Kurven und durch Brücken.Auf der Fahrtstecke entlang der B 16 sind auch am Donnerstag ab 21 Uhr wieder Vollsperrungen notwendig.Dummerweise beginnt ausgerechnet am Donnerstag der Gillamoos in Abensberg.Die B16 zwischen Saal und Vohburg ist eine der Hauptzubringerstrecken.Die Polizei rät den Gillamoosbesuchern auf andere Strecken auszuweichen.