© Pixabay

Rottal-Inn: gesunkene 7-Tage-Inzidenz

Der Lockdown-Light zeigt an manchen Orten bereits seine Wirkung.
Im Landkreis Rottal-Inn hat sich der hohe Inzidenzwert von über 300 deutlich reduziert und liegt nun bei 178.
Diese guten Nachrichten bedeuten aber noch keine Entwarnung für die Krankenhäuser, wie uns Mathias Kempf vom Landratsamt Rottal-Inn erklärt hat.
Derzeit befinden sich 21 Menschen aufgrund von Covid 19 in den örtlichen Krankenhäusern, fünf davon auf der Intensivstation.

© Funkhaus Landshut