polizei, © Pixabay

Rowdy-Radler schlägt mit Eisenstange auf Bus ein

Da ist wohl jemandem die Hitze zu Kopf gestiegen.
Gestern Nachmittag ist ein Mann mit dem Fahrrad in der Landshuter Eichenstraße unterwegs – genauso wie ein Stadtbus.
Dessen Fahrweise scheint den unbekannten Radler anscheinend so sehr aufzuregen, dass er komplett austickt.
Mit einer Eisenstange drischt er auf den Bus ein.
Dabei geht der Außenspiegel zu Bruch, in der Windschutzscheibe entsteht ein großer Riss.
Dann beleidigt der Rowdy-Radler den Busfahrer auch noch, bevor er schließlich flüchtet.
Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Ausrasters.
Eine Beschreibung des Unbekannten:
Er war ca. 40 bis 50 Jahre alt, lange Haare, ungepflegtes Erscheinungsbild.
Der Mann trug eine kurze beige Hose, der Oberkörper war unbekleidet.
Zudem führte der Mann zwei Fahrräder mit, mit denen ihm die Flucht gelang.