niederbayern

Ruhe vor dem Sturm in Karpfham

400 000 Besucher, die an sechs Tagen feiern.
Morgen startet das Karpfhamer Fest.
Die Sicherheit der Besucher hat auch in diesem Jahr wieder oberste Priorität.
Die Polizei will mit viel Manpower vor Ort sein.
Für Sicherheit sorgt auch die Fußgängerbrücke über die vielbefahrene Bundesstraße neben dem Festgelände
Die Brücke ist jetzt fertig aufgebaut.
Neu in diesem Jahr:
Zum ersten Mal ist die Brücke unwetterfest gemacht worden.