© Pixabay

Run auf die Skigebiete – Betreiber reagieren

Im Winter zieht es bekanntlich viele Schneeliebhaber in den Bayerischen Wald.
Wegen Corona sind die Skigebiete dieses Jahr aber geschlossen.
Für viele Ausflügler ist das offenbar kein Hindernis:
Am Geisskopf und am Großen Arber sind die Parkplätze voll, es wird trotzdem Ski gefahren und gerodelt.
Die Betreiber der Geißkopfbahn reagieren und sperren ab heute aus Sicherheitsgründen die Parkplätze.
Sie hoffen darauf, den Betrieb im neuen Jahr unter Corona-Auflagen starten zu können.