polizei, © Marcel Mayer

Von Reinigungsfirma sauber abgezockt

Na sauber, denken sich wohl zwei Frauen in Altdorf.
Sie haben eine Reinigungsfirma beauftragt, die offenbar Dreck am Stecken hat.
Die Masche:
Jemand klingelt an der Haustür und drängt den Leuten Reinigungs-und Versiegelungsarbeiten auf.
Die werden aber schlampig und völlig überteuert ausgeführt – wie in den beiden Fällen in Altdorf.
Hier hat eine Frau 1200 Euro für die miese Arbeit hinlegen müssen.

Die Polizei warnt davor, dass die Firma im Bereich Altdorf/Landshut  weiter aktiv sein könnte.
Drei Personen hat die Polizei als dringend Tatverdächtige ermittelt.
Es handelt sich um einen 44- und 66-jährigen Mann.
Die Angebote werden den Kunden von einer 63-jährigen Frau an der Haustür „aufgedrängt“.