© Feuerwehr Landshut

Schadensschätzung für die Stadt Landshut nach Überflutung

Drei Wochen nach der Jahrhundertflut in Landshut liegen
nun erste konkrete Schadensschätzungen vor.
Es geht in die Millionen, vor allem im privaten Bereich.
Eine Versicherung registrierte bislang rund 150 gemeldete
Schadensfälle.
Bei den sintflutartigen Regenfällen sind viele Geschäftsräume
und Keller mit Wasser vollgelaufen.