© Polizei Kelheim

Schaf aus der Zwickmühle befreit

Ob der Polizist auf diesen Einsatz „Bock“ hatte – wir wissen es nicht.
Auf jeden Fall wird die Polizei im Landkreis Kelheim zu einem Schaf gerufen, das ganz schön in der Klemme steckt.
Mit seinen Hörnern hat sich das Schaf in den Gittern eines Futterstandes verkeilt.
Ein Polizist zögert nicht, klettert über den Elektrozaun und befreit das Tier, das nervös und aufgebracht ist – was die Rettung nicht gerade erleichtert.
Als das Gitter einen Spalt breit geöffnet wird, zieht das Schaf seinen Kopf aus der Schlinge und trampelt davon.