© Pixabay

Scharfe Granate schwimmt am Donau-Ufer

Angeln ist an und für sich eine sehr friedliche Beschäftigung und für viele die perfekte Entspannung.
Mit der ist es am Wochenende für einen Angler in Niederbayern schnell vorbei.
Denn er findet am Donau-Ufer in Deggendorf eine Handgranate, wahrscheinlich aus dem Zweiten Weltkrieg.
Er wählt sofort die 110 – die alarmierte Polizei holt sich Unterstützung durch eine Sondereinheit.
Die stellt fest, dass die Granate noch scharf ist und lässt sie sicher entsorgen.