© Matthias Löw

Schausteller greift in Landshut Chefin an

Wer die Kündigung bekommt, reagiert in den meisten Fällen sauer.
Ein betrunkener Schausteller in Landshut flippt aber total aus.
Tatort ist ein Wohnwagen auf der Grieserwiese.

Mit einem Messer geht der Mann auf seine Chefin los, die ihm gerade gekündigt hatte.
Die Frau aus dem Landkreis Rottal-Inn reagiert aber fix.
Sie weicht dem Messer aus, kann aus dem Wohnwagen fliehen und die Tür zuknallen.

Die Polizei kassiert den eingesperrten Schausteller dann wenig später ein.
Er ließ sich widerstandslos festnehmen.