Scheunenbrand im Landkreis Dingolfing-Landau

Vermutlich nicht vollständig abgelöschte Grillkohle hat den Scheunenbrand gestern Abend in Wallersdorf ausgelöst.
Der Eigentümer erlitt beim Versuch das Feuer selbst zu löschen eine Rauchvergiftung.Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wohngebäude verhindern.Das gesamte umliegende Wohngebiet und die Straßen waren verraucht.