Schiefgelaufenes Überholmanöver

Dieses Überholmanöver läuft gehörig schief.
Ein Motorradfahrer ist gestern auf der Staatsstraße in Hebertsfelden unterwegs.
Als der 45-Jährige ein Fahrzeug vor sich überholen will passiert es:
Er verliert die Kontrolle über sein Motorrad, gerät zuerst in den Seitengraben und stürzt schließlich auf den Asphalt.
Der Biker wird mit schweren Verletzungen per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.