Schläger kennen keine Gnade

In der Landshuter Altstadt ist es gestern Abend zu einer handfesten Schlägerei gekommen.
Dabei verprügelten vier syrische Männer einen 19jährigen Syrer, bis der zu Boden ging.
Doch auch kannten die die vier Gewalttäter keine Gnade.
Sie traten weiter auf ihr Opfer ein und versetzten ihm dabei auch gezielte Tritte ins Gesicht.
Als die Polizei eintraf hatten sich die Täter bereits aus dem Staub gemacht.
Inzwischen konnten die vier Schläger jedoch identifiziert werden.
Sie werden wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.