© Pixabay

Schlag gegen Drogenszene in Landshut

Immer wieder durchsucht die Landshuter Polizei die Asylunterkunft in der Niedermayerstraße in Landshut.
Denn da wird fleißig gedealt.
Jetzt ein Erfolg:
Die Polizei verhindert eine Drogenlieferung in die Unterkunft.
Am Landshuter Hauptbahnhof nehmen die Ermittler zwei Syrer fest.
In einem Schuhkarton findet die Polizei 400 Gramm Marihuana.
Danach werden mehrere Zimmer in der Asylunterkunft in der Niedermayerstraße durchsucht.
Hier stößt die Polizei auf eine kleine Menge Drogen, einige hundert Euro und Handys, die nun ausgewertet werden.
Gegen die beiden Syrer ist Haftbefehl erlassen worden.