Schlechter Start für den EV Landshut

Der Start in die neue Oberligasaison ist für den EV Landshut nicht gut gelaufen:
Zwei Spiele, zwei Niederlagen.
Nach der Schlappe am Freitag gegen Regensburg ist es gestern gegen Rosenheim nicht viel besser gelaufen.
Mit 1: 3 hat Landshut das Derby verloren.
Die vielen EVL-Fans unter den fast 5000 Zuschauern haben ihr Team zwar laut angefeuert – geholfen hat es nichts.
Am Freitag heißt der nächste Gegner EC Peiting.