© Pixabay

Schleichweg: Autofahrer müssen sich schleichen

Gäbe es den Titel „ Beliebtester Schleichweg in Landshut“ würde ihn wohl die Ländgasse bekommen.
Viele Autofahrer nutzen die kleine Straße als Abkürzung.
Aber bald heißt es in dem Schleichweg:
Autofahrer müssen sich schleichen.
Denn die Sanierung der Landshuter Residenz startet und dafür muss ein Kran in der Ländgasse aufgestellt werden.
Ab Dezember ist die Gasse darum für Autos dicht – zwei Jahre lang.
Radler und Fußgänger können aber noch durch.