Schleuser in Simbach verhaftet

In Simbach am Inn hat die Polizei zwei russische Schleuser festgenommen.
Die beiden Männer hatten versucht eine irakische Familie nach Deutschland einzuschleusen.
Auf der alten Stadtbrücke von Braunau nach Simbach wurden sie gestoppt.
Gegen die Schleuser erging Haftbefehl.
Sie wurden in Gefängnisse in Landshut und München gebracht.

Die irakische Familie wurde an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge weitergeleitet.