Schlimmer Unfall an Schnellrestaurant

Es soll nur ein kurzer Ausflug werden – für eine 18-jährige Autofahrerin und den 17-jährigen Beifahrer endet die Fahrt aber dramatisch!
In Wörth an der Isar benutzen sie die Durchfahrtsstraße eines  Schnellrestaurants.
Dabei kommt die junge Fahrerin zu weit nach rechts und streift einen geparkten Lkw.
Ihr Begleiter hat beim Vorbeifahren seinen Ellbogen im offenen Fenster und es kommt zur Katastrophe!
Beim Zusammenstoß mit dem Lkw wird er schwer am Arm verletzt.
Die Feuerwehr muss ihn bergen und in eine Spezialklinik bringen.
Die Fahrerin erleidet einen schweren Schock!