© LAKUMED Kliniken

Schlossklinik Rottenburg ist jetzt Hilfskrankenhaus

Die Schlossklinik Rottenburg hat in der Corona-Krise einen neuen Status bekommen.
Sie wurde jetzt zum Hilfskrankenhaus ernannt.
Das heißt:
Andere Krankenhäuser können Corona-Kranke, die nicht zur Risikogruppe gehören, und Patienten mit anderen Erkrankungen an die Schlossklinik überweisen.
Damit sollen, falls die Patientenzahlen schnell ansteigen, bestehende Kliniken entlastet werden.