© Stadt Landshut

Schlussstrich für Landshuter Corona-Drive-In

Einen „Drive-In“ kennen wir eigentlich in erster Linie von Fast-Food-Restaurants.
Auf dem Höhepunkt der Corona-Pandemie werden „Drive-Ins“ zum Symbol für Teststationen.
So auch in Landshut.
Gestern geht die Station am Messegelände vorerst zum letzten Mal in Betrieb.
Sie wird wegen sinkender Infektionszahlen geschlossen.
Landshuts OB Alexander Putz bedankt sich beim Team und betont auch:
Sollte sich die Corona-Lage wieder zuspitzen, geht der Drive-In wieder in Betrieb.