Schmerzhafte Zeit für Martin Smolinski

Deutschlands bester Speedwayfahrer muss weiter pausieren. Der AC L Pilot hat sich nach zwei schweren Stürzen lange mit vielen Schmerzen herumgeplagt. Erst eine Kernspintomographie hat nun Klarheit gebracht. Eine Knochenabsplitterung an der Brustwirbelsäule ist der Auslöser. Auf Anraten der Ärzte soll Smolinski noch pausieren. Sein Comeback ist aber auf alle Fälle für den 28.Juli geplant. Dann ist im Stadion Ellermühle die große Speedway Grand Prix Challenge. Da hat der oftmalige Deutsche Meister eine Wild Card erhalten.