Schnee bremst den Unterricht aus

Für zahlreiche Schüler in Niederbayern und der Region geht das Wochenende heute in die Verlängerung.
Wegen des Wetters fällt die Schule aus.
In Niederbayern gilt das für die Landkreise Freyung-Grafenau und Regen.
Es gibt aber auch Landkreise, in denen der Unterricht nur teilweise gestrichen wird.
Das sind die Landkreise Straubing-Bogen, Deggendorf und Passau.
In Oberbayern fällt die Schule in den Landkreisen Erding und Mühldorf komplett aus.
Hier die komplette Übersicht:

Im Landkreis Deggendorf fällt am 14.01.2019 in folgenden Gemeinden der Unterricht aus:

Auerbach, Aussernzell, Bernried, Deggendorf (gesamtes Stadtgebiet außer im Stadtteil Rettenbach) . Grafling . Grattersdorf . Hengersberg . Hunding . Iggensbach . Lalling . Metten . Niederalteich . Offenberg . Schaufling . Schöllnach . Winzer

Witterungsbedingt fällt an folgenden Schulen im nördlichen Landkreis Passau die Schule aus:
Sämtliche Schulen in den Gemeinden Hauzenberg – Sonnen – Breitenberg – Untergriesbach – Wegscheid – Obernzell – Eging am See – Fürstenstein – Tittling – Neukirchen v. Wald – Tiefenbach – Witzmannsberg – Aicha v. Wald – Hutthurm – Kirchberg v. Wald – Büchlberg – Salzweg – Thyrnau – Windorf/Otterskirchen – Hofkirchen – Rathsmannsdorf – Ruderting

Landkreis Straubing-Bogen:
Unterrichtsausfall am Montag 14.01. an den Schulen Sankt Englmar-Perasdorf, Rattenberg, Wiesenfelden und Haibach.
Schüler an weiterführenden Schulen aus den genannten Gemeinden haben am 14.01. schulfrei.