© Foto: Pixabay

Lockerung für Skiliftbetreiber beschlossen

Skifans zieht es ab dem übernächsten Wochenende auch wieder nach Niederbayern.
Dann startet im Bayerischen Wald die Skisaison.

Und für die Liftbetreiber werden die Vorgaben entschärft.
Skilifte dürfen nach 2G-Regeln benutzt werden, hat das bayerische Kabinett heute beschlossen.

Vorher galt die 2Gplus-Regel, Geimpfte und Genesene hätten so zusätzlich einen negativen Corona-Test gebraucht.
Diese Regelung ist von den Skiliftbetreibern als zu streng kritisiert worden.