Schnelle Reaktion verhindert Katastrophe

In Kirchham sind Angestellte des Bauamtes gerade dabei, Sträucher an einer Straße zu schneiden.
Der LKW Fahrer, der das Schnittgut abtransportieren soll, steigt aus seinem Lastwagen aus.
Plötzlich löst sich die Handbremse, der LKW rollt rückwärts und schleudert den 60-Jährigen zu Boden.
Der Fahrer eines Betonmischers beobachtet die Situation und reagiert sofort.
Er stellt seinen Betonmischer quer über die Straße und hält so den führerlosen LKW auf.
So verhindert er wahrscheinlich Schlimmeres.
Der LKW Fahrer kommt mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.