landshut

Schnelles Internet für Niederbayern

Jederzeit problemlos ins Internet, das ist in Niederbayern noch nicht überall selbstverständlich.
Aber es wird viel getan für den Ausbau vom schnellen Internet.
Heute Nachmittag wird Finanz- und Heimatminister Albert Füracker 56 Gemeinden in Oberbayern, Niederbayern und Schwaben Breitband-Förderbescheide überreichen.
Die Fördersumme beträgt insgesamt 27,6 Millionen Euro.
Ziel der aktuellen Förderprojekte ist, die Flächendeckung weiter zu steigern und die Glasfaser möglichst bis in die Gebäude zu verlegen.