© Bundesagentur für Arbeit

Schockwelle auf dem niederbayerischen Arbeitsmarkt?

So einen Dämpfer wie jetzt hat der Arbeitsmarkt in Niederbayern schon lange nicht mehr erlebt.
Heute veröffentlicht die Arbeitsagentur die Arbeitsmarktstatistik für den März.
Hier werden wir wohl aber noch keine Auswirkungen der Corona-Krise sehen.
Denn die März-Zahlen wurden schon am 12. März erhoben.
Im April werden die Arbeitsmarktdaten aber anders aussehen.
Viele Betriebe haben Kurzarbeit angemeldet, einige entlassen auch Mitarbeiter.