© Pixabay

Schon wieder ein Wahlplakat in Niederbayern beschmiert

Es ist ein hässliches Bild:
Kaum werden Wahlplakate aufgestellt, schon sind sie beschmiert oder mit Botschaften überklebt.
Solche Fälle gab es ja zuletzt in Landshut und Eggenfelden, jetzt haben Unbekannte auch in Passau zugeschlagen.
Dort ist das Wahlplakat des amtierenden Bürgermeisters Jürgen Dupper verunstaltet worden.
Der Kopf des SPD-Kandidaten ist mit schwarzer Farbe überdeckt, daneben finden sich die Worte „muss weg“.
Die Passauer SPD hat Anzeige erstattet.