Schon wieder Unfall mit Schulbus

Bei Gerzen ist ein Schulbus in einen Unfall verwickelt worden.
Nach derzeitigem Stand waren zunächst zwei Autos bei einem missglücktem Überholmanöver zusammengekracht.
Durch den Aufprall wurde mindestens eines der Fahrzeuge gegen den Bus geschoben.
Zum Glück gibt es keine Verletzten.
Nur einer der Fahrer hat einen Schock.
Die Schüler im Bus sind wohlauf.
Die Strecke zwischen Gerzen und Aham war zeitweise gesperrt.