© Matthias Löw

Schreck im Regierungsflieger am Münchner Flughafen

Bange Momente erleben die Menschen im Regierungsflieger:
Als Entwicklungsminister Gerd Müller auf seinem Rückflug von Indien nach Deutschland ist, taucht plötzlich der Verdacht des Coronavirus‘ an Bord auf.
Die Maschine landet am Flughafen München.
Hier stellt sich schnell raus:
Es ist falscher Alarm.
Der Bundesentwicklungsminister gibt aber zu:
„Wir haben alle erst mal einen Schreck bekommen.“