© Pixabay

Schutzkleidung dringend gesucht

Es ist ein Aufruf, der den Erst der Lage klar macht:
Wir brauchen Schutzoveralls und Infektionsschutzmittel!
Dieser Hilferuf kommt aus dem Straubinger Landratsamt.
Die Verantwortlichen rechnen für Stadt und Landkreis mit einem akuten Engpass  an Schutzkleidung.
Darum der dringende Appell an Unternehmen:
Wer Overalls oder Kittel hat, soll sie bitte zur Verfügung stellen.

Unterstützungsangebote und Kontaktaufnahme sollen bitte zentral unter der E-Mail katastrophenschutz@landkreis-straubing-bogen.de erfolgen.
Von dort wird die Verteilung koordiniert.

„Wir sind für jede Hilfe dankbar.
Bereits im Voraus bedanken wir uns in diesen besonderen Zeiten bei allen Unternehmen, die uns auch in diesem Bereich unterstützen können.
Bitte melden Sie sich, wenn Sie entsprechende Materialien haben“, sagenOberbürgermeister Markus Pannermayr und Landrat Josef Laumer.