Schwangeren-Mord: Urteil erwartet

Im Prozess um den Schwangeren-Mord von Kirchroth wird heute das Urteil erwartet.
Angeklagt ist ein 40 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Straubing-Bogen.
Er soll seine hochschwangere Exfreundin mit einem Messer getötet haben.
Bei dem Angriff starb auch das gemeinsame, ungeborene Kind.
Die Staatsanwaltschaft fordert eine lebenslange Haft.
Die Verteidigung plädiert auf verminderte Schuldfähigkeit und acht Jahre Haft.