Schwerer Betriebsunfall im Landkreis Dingolfing- Landau

In der Mamminger Konservenfabrik ist eine Arbeiterin schwer verletzt worden
Sie hatte Gurken aus einer Laufschiene ausgeklaubt, als sich ihr Handschuh verfing.Dabei wurde sie mit dem Arm in die Antriebswelle des Laufbandes gezogen.Die junge Frau erlitt dadurch einen Bruch des Unterarmes und diverse Quetschungen, Sie wurde ins Dingolfinger Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist ein Fremdverschulden auszuschließen, hieß es.