Schwerer Radlunfall

In Pfarrkirchen ist ein Fahrradfahrer schwer verunglückt.
Der 70 Jährige war in einer steilen Linkskurve von einem Autofahrer erfasst worden.Der Autofahrer gab an, er habe einem Bulldog ausweichen müssen, weil der Traktorfahrer die Kurve geschnitten habe.Der widerum beschuldigt den Autofahrer die Kurve geschnitten zu haben.Die Polizei stellte fest, dass der Autofahrer alkoholisiert war.Der Fahrradfahrer erlitt schwerste Gesichtsverletzungen und musste per Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.Auch der Autofahrer musste ärztlich behandelt werden.