Schwerer Unfall mit Rettungswagen

Mit Blaulicht und Martinshorn ist ein Rettungswagen bei Rotthalmünster unterwegs zu einem Einsatz.
Gleichzeitig steht ein Rentner mit seinem Auto an einer Kreuzung.
Dann passiert es:
Der 80-Jährige übersieht den Rettungswagen und fährt los.
Augenblicke später krachen die beiden Fahrzeuge zusammen.
Der Aufprall ist so heftig, dass der Rentner in seinem Golf schwer verletzt wird.
Er wird in eine Klinik geflogen.
Die beiden Insassen des Rettungswagens kommen mit leichten Verletzungen davon.