© Bundespolizei Passau

Sechs Menschen im Kleinwagen – Schleuser wird geschnappt

Manche Schleuser schrecken vor nichts zurück:
Ein besonders skrupelloser Fall beschäftigt derzeit die Bundespolizei an der B12 bei Kirchdorf am Inn.
Auf einem Parkplatz halten sie einen Kleinwagen an:
Dort befinden sich sechs Menschen, die nach Deutschland geschleust werden sollen.
Zwei von ihnen sitzen völlig ungesichert im Kofferraum.
Die Polizei nimmt einen 35-jährigen Mann aus dem Irak fest.
Er muss sich jetzt wegen Einschleusung verantworten.