polizei

Seehofer und Herrmann grenzenlos begeistert

Bei dem Pressetermin an der Grenze strahlen sie um die Wette:
Bundesinnenminister Horst Seehofer und sein bayerischer Kollege Joachim Herrmann.
Anlass für den Termin:
Zwei Monate bayerische Grenzpolizei.
Die beiden Minister sprechen von einem riesen Erfolg.
Fakt ist:
Die Grenzpolizisten in Niederbayern erwischen vor allem Leute mit falschen Papieren oder entdecken Drogen.
Also wie in den Zeiten vor der Grenzpolizei – als es noch die Schleierfahnder waren.
Die illegale Einreise spielt aktuell kaum eine Rolle.