polizei, © Bayerische Polizei

SEK stürmt Haus im Landkreis Kelheim

Jede Menge los ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Train im Landkreis Kelheim.
Da marschiert jede Menge Polizei auf – unter anderem auch ein Sondereinsatzkommando.

In einem Haus ist ein unter Drogen stehender Mann total durchgedreht.
Er bedroht seine Eltern und die Ehefrau massiv.
Weil die Polizei glaubt, dass der 39-Jährige gefährliche Gegenstände besitzt, wird das SEK zu Hilfe gerufen.
Die bedrohten Personen können sich aber schon vorher in Sicherheit bringen.

Wenig später macht das SEK kurzen Prozess, stürmt das Haus und nimmt den Mann widerstandlos fest.
Bei ihm wird unter anderem ein Messer gefunden.