© Pixabay

Sekundenschlaf als Unfallursache auf der A94

Nichts geht mehr heute früh – und das mitten im Berufsverkehr auf einer wichtigen Pendlerstrecke.
Auf der A94 passiert ein schlimmer Unfall.
Zwischen Ampfing und Mühldorf werden sechs Menschen verletzt, unter ihnen ist auch ein fünf Jahre altes Kind.
Unfallursache:
Sekundenschlaf
Ein Autofahrer war völlig ungebremst auf einen Laster geknallt.
Vor Ort waren zahlreiche Rettungs- und Feuerwehrkräfte aus Ampfing, Altmühldorf und Heldenstein zur Bergung der Verletzten und Sicherung der Unfallstelle im Einsatz.