© Pixabay

Selbstverletzung im Landratsamt

Waffen in der Behörde:
Das sieht keine Polizeidienststelle der Welt gerne.
Auch nicht die Polizei in Erding.
Sie wird zu einem Einsatz im Landratsamt gerufen:
Hier soll ein Mann mit einem Messer herumlaufen.
Vor Ort stellt sich heraus, dass der Mann sich damit wohl selbst verletzten wollte.
Er wird überwältigt und kommt verletzt in ein Krankenhaus
Besucher und Mitarbeiter im Landratsamt werden offenbar nicht gefährdet.