© Pixabay

Landshut ein Paradies für Wendehälse

Ein schönes Naturschauspiel bietet sich am ehemaligen Standortübungsplatz in Landshut:
Mehrere seltene Vogelarten kreisen dort durch die Lüfte.
Darunter zum Beispiel die Heidelerche, der Wendehals und der Bienenfresser.

Anscheinend fühlen sie sich in diesem Naturschutzgebiet besonders wohl.
Die Naturschützer freuen sich, dass die Vögel das ehemalige Militärgelände als Brutplatz nutzen.
Aus ihrer Sicht ist das ein gutes Zeichen, dass das Gebiet nachhaltig gepflegt wird.