Seltsamer Dieseltransport

Menschen transportieren ja manchmal die seltsamsten Dinge in ihren Autos.
Diese Fracht allerdings kommt den Polizeibeamten dann doch sehr verdächtig vor:
Ein Slowake hat auf seinem Weg durch Niederbayern über 400 Liter Diesel mit dabei.
Das meiste davon abgefüllt in Plastikflaschen und nicht richtig gesichert.
Woher er den Kraftstoff hat, kann der 53-Jährige nicht so richtig erklären.
Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des Verdachts auf Hehlerei.