polizei

Seltsamer Fund beim Osterspaziergang

Was liegt denn da?
Hat sich am Ostersonntag wahrscheinlich ein Spaziergänger bei Deggendorf gedacht.
Ein Osterei war es leider nicht.
Stattdessen ist der Mann auf eine Handgranate aus dem zweiten Weltkrieg gestoßen.
Die Polizei hat dann den Fundort erstmal abgesperrt.
Wenig später sind dann die Experten des Kampfmittelräumdienstes angerückt und haben die Splittergranate mitgenommen.