© Pixabay

Serie von Schuleinbrüchen in Südostbayern geklärt

Zwielichtige Personen haben in der Region zuletzt ihr Unwesen getrieben.
Sie brechen in mehrere Schulen ein, darunter in Mühldorf, Töging und auch in Neumarkt St. Veit.
Meist zerstören sie dabei die Inneneinrichtung.

Der Polizei ist jetzt ein Schlag gegen die Einbrecher gelungen.
Sie nimmt insgesamt sieben junge Tatverdächtige im Alter von 16 bis 20 Jahren fest.
Zwei von ihnen sitzen bereits in U-Haft.