Severin Freund springt wieder

Unser niederbayerischer Skisprung-Star Severin Freund ist zurück auf der Schanze.

Nach 1,5 Jahren Jahren Zwangspause wegen 2 Kreuzbandrissen und einer Hüft OP, geht es für den 30jährigen Waldkirchener jetzt endlich wieder ins Mannschaftstraining. Am Wochenende soll er laut Bundestrainer Werner Schuster seine erste richtige Einheit mit dem Team absolvieren.
Wann der erste Wettkampf ansteht ist noch unklar.

Vor 3 Jahren feierte Severin Freund seine letzten großen Erfolge: zwei mal Gold bei der Ski WM und der Sieg im Gesamtweltcup.