© ArchivbildbayerischesWissenschaftsministerium

Sibler will Verkürzung seiner Amtszeit

Seit gut einem Monat ist Bernd Sibler neuer Landrat im Landkreis Deggendorf. Nun hat der ehemalige bayerische Wissenschaftsminister einen Antrag auf ein vorzeitiges Ende seiner Amtszeit gestellt. Die soll 2026 enden. Ziel sei es, dass dann die Landratswahl gleichzeitig mit der Kommunalwahl stattfinden könne. So könnten auch 180 000 Euro gespart werden. Bereits am Freitag soll im Deggendorfer Kreisausschuss darüber beraten werden.