© Landratsamt Rottal-Inn

Sicherheitsbericht für den Landkreis Rottal-Inn

Eins ist sicher:
Die Arbeit geht der Polizei im Landkreis Rottal-Inn sicher nicht aus.
Das geht aus dem Sicherheitsbericht 2018 hervor.
Der wurde heute an Landrat Michael Fahmüller übergeben.
Im Vergleich zum Jahr 2017 ist die Zahl der Straftaten gestiegen.
Unter anderem wurden mehr Einbrüche und Drogendelikte registriert.
Es gibt aber auch gute Nachrichten:
Die Aufklärungsquote liegt im Landkreis Rottal-Inn deutlich über dem bayerischen Durchschnitt.