© EVL

Sieg über Umwege für den EVL

Den krönenden Jahresabschluss gibt es gestern Abend nicht ganz für den EV Landshut.
Die Eishockey-Spieler müssen zuhause gegen Bad Nauheim eine kleine Extra-Schicht schieben:
Erst in der Verlängerung gewinnt der EVL gegen den Gast aus Hessen.
Endstand im Penaltyschießen: 3:2
Das Jahr geht somit auf Platz 7 in der Tabelle zu Ende.
Am kommenden Sonntag ist der EVL dann auswärts bei den Heilbronner Falken gefordert.