© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Landshut

Silvesterbilanz der Landshuter Feuerwehr

Auch hinter der Feuerwehr liegen arbeitsreiche Tage.
In Landshut müssen die Helfer zwischen Silvester und Neujahr zu elf Einsätzen ausrücken.
Ein Unfall in der Dirnitzstraße geht für den Fahrer zum Glück glimpflich aus, obwohl sich sein Fahrzeug überschlägt.
Richtig Glück haben auch die Bewohner eines Reihenhauses in der Flurstraße.
Eine junge Frau beobachtet nachts, wie eine Rakete im Dachstuhl landet.
Sie ruft sofort die Feuerwehr, die den entstandenen Brand schnell löschen kann und Schlimmeres verhindert.