© Polizei-Beratung.de

Simbacher Arztpraxen im Visier von Einbrechern

Aufregend beginnt heute der Arbeitstag für Arzthelferinnen in Simbach am Inn.
Sie haben es mit der Polizei zu tun, weil über das Wochenende eingebrochen wurde.
Gleich zwei Simbacher Praxen sind von den Einbrechern heimgesucht worden.
Ob sie etwas geklaut haben, ist nicht bekannt.

Nach intensiven Spurensicherungen sind die Tatorte mittlerweile freigegeben worden.
Die Polizei Simbach geht davon aus, dass beide Einbrüche zusammenhängen.